Age Play bezeichnet das fiktive Wechseln des Alters beim BDSM Rollenspiel.

Wobei es sich bei beiden Personen um erwachene Personen handelt, die hierbei ihre Fetisch-Fantasien ausleben.

Age-Play-Session

Bei der Age-Play-Session übernimmt Domina Linda Dorn die dominate Rolle, während Du selbst als Sub agierst.

Du darfst Dich bei einem Age-Play-Setting zurück versetzen in die Rolle eines ungezogenen Bengel oder die Rolle einer Sissy.

Typisches Szenario einer Age-Play-Session ist hierbei das Lehrerin-Schüler-Rollenspiel, wobei Domina Linda Dorn als strenge strafende Lehrerin auftritt. Das Strafinstrument beim Schul-Spiel ist dabei der Rohrstock. Für kleinere Vergehen gibt es klassisch auf die Finger. Bei größeren Vergehen muss Dein blanker Popo herhalten. Dies läßt sich optimal mit einer Spanking-Tortur (BDSM-Strafe) kombinieren.

Generell sind Deiner Fantasie des Age-Play-Rollenspiels keine Grenzen gesetzt, so kann zum Beispiel die Schülerin den Lehrer dominieren.

Alternativ zur Lehrerin oder Gouverante kann Domina Linda Dorn auch als dominante Chefin agieren, um Dich als Ihren Azubi und Lehrling gefügig zu machen.

Neben Strafen kann in der Age-Play-Session auch ein Strapon (Umschalldildo) zum Einsatz kommen.

Liebhaber von Age Play finden oft auch an Windelspiele und Gender Play gefallen oder möchten dies zumindest einmal ausprobieren.


Für eine Terminvereinbarung bei Domina Linda Dorn findest Du hier die Kontakt-Daten.

Hier findest Du weitere Vorlieben der Herrin.

Zurück zu Domina BDSM Praktiken.