CBT - Cock and Ball Torture Dein Fetisch für Penisfolter und Hodenfolter.

Bei CBT erwartet Dich die erotische lustvoll-schmerzliche Stimulation von Penis und Hodensack.

Besonders submissive und devoten Männer sind Liebhaber der Cock Torture (Penisfolter) und der Ball Torture (Hodenfolter). Aber es gibt kaum einen Mann der CBT nicht mal ausprobieren möchte.

Je nach Deinen CBT-Vorlieben reicht das Spektrum beginnend bei leichtem Unbehagen über leichten Schmerz bis hin zu starken Schmerz, jeweils verbunden mit der entsprechenden sexuellen Stimulation.

Als erfahrene Domina im Bereich Cock and Ball Torture verfügt Domina Linda Dorn über die entsprechenden anatomische Kenntnisse und ist sich der Sensibilität Deiner männlichen Geschlechtsorgane bewußt.

Das Spektrum der im CBT-Rahmen ausgeübten Praktiken ist recht groß. Domina Linda Dorn berät Dich aber gerne wenn Du etwas neues ausprobieren möchtest. Neben der Verwendung von Equipment wie dem Humbler, können durchblutungsfördernde Cremes, der Saft von Ingwer oder Chilis, Eiswürfel, Brennesseln und Kerzenwachs angewandt werden. Zum Einstieg empfiehlt sich Zwicken und Kratzen.

Liebhaber von CBT finden oft auch an Elektrosex, Figging, Fisting und Tamakeri gefallen oder möchten dies zumindest einmal ausprobieren.

Bei CBT handelt sich um eine einvernehmliche sexuelle Spielart des BDSM und keine Folter im ethischen Sinn.


Für eine Terminvereinbarung bei Domina Linda Dorn findest Du hier die Kontakt-Daten.

Hier findest Du weitere Vorlieben der Herrin.